Ferienlager 2018
... für Alle von 7 bis 15 Jahren

Impressum

Betreute Kinderreisen GmbH,
Schletterstraße 10, D-04107 Leipzig

Telefon: 0341-4625777 und 0163-2898267

E-Mail-Adresse: info@betreute-kinderreisen.de

Amtsgericht Leipzig, HRB 33797, Steuernummer: 231/106/15426

Geschäftsführer und für den Inhalt der Seite verantwortlich: Sascha Recknagel, M.Sc.

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger und regelmäßiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung oder Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt insbesondere für alle Verknüpfungen auf Angebote Dritter, auf die von dieser Website direkt oder indirekt verwiesen wird.

Sollte ein externer Link nicht funktionieren oder nicht zum angegebenen Ziel führen, teilt uns das bitte mit. Wir korrigieren etwaige Fehler gerne. Solltet Ihr Grund zur Beanstandung über Inhalte auf einer verlinkten Seite haben, setzt euch bitte mit dem Betreiber dieser Seite in Verbindung.

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz personengebundener Daten ernst und möchten, dass Ihr euch beim Besuch unserer Internetseite sicher fühlt. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Verantwortliche Stelle im Rahmen des Datenschutzgesetzes: siehe oben

Datenschutzbeauftragter: Sascha Recknagel (sascha@betreute-kinderreisen.de)

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt können, eure Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie der Name, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Erhebung und Speicherung personengebundener Daten

Bei Besuch unserer Homepage

Beim Aufruf unserer Webseite werden durch den Internetprovider (Strato AG) die IP-Adressen der Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert. Die Speicherung der IP-Adressen erfolgt für maximal 7 Tage und dient der Erkennung und Abwehr von Internetangriffen.

Bei Nutzung des Kontaktformulars

Tretet ihr per Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von euch gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Bei Buchung von Reisen

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt nach Art.6 Abs.1 S.1 lit. b DSGVO jeweils nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen uns und euch erforderlich ist.

Anonymisierte Daten

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots werden automatisch allgemeine Informationen gespeichert (z.B. Anzahl der Besucher der Seite). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Internetangebotes genutzt.

Cookies

Durch den Einsatz von Cookies können wir euch nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. 

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf der Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen es, die Benutzer der Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung der Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir geben eure Daten nur weiter, wenn ihr eure nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung erteilt habt oder die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass ihr ein überwiegendes, schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe eurer Daten habt.

Zur Abwicklung der von uns vermittelten oder zu erbringenden Leistungen geben wir eure personenbezogene Daten an den jeweiligen Vertragspartner und die an der Leistungserbringung beteiligten Dritten weiter, soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist. (Art. 6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO) Die Leistungsträger sind an datenschutzrechtliche Vorschriften gebunden.

Erhebungen oder Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. (Art. 6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO)

Euer Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Ihr habt das Recht, unentgeltlich Auskunft über die von uns über euch gespeicherten personenbezogen Daten zu erhalten und gegebenenfalls diese zu berichtigen, zu sperren bzw. zu löschen (abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung). Wendet euch in allen Fällen direkt an uns.

Weitere Informationen

Euer Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir euch jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten stehen. Wenn ihr Fragen habt, die euch diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn ihr zu einem Punkt vertiefte Informationen wünscht, wendet euch bitte jederzeit an uns.

Beschwerde über Datenschutzverstöße

Wer annimmt, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner persönlichen Daten in seinen Rechten verletzt worden zu sein, kann sich nach Artikel 77 Abs. 1 DSGVO an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Zuständige Aufsichtsbehörde für Beschwerden bezüglich der von uns vorgenommenen Datenverarbeitung ist die Datenschutzbehörde Dresden. Diese geht der Beschwerde nach.